Optimierung der Selbststudiumsphase
  • Anmelden
Baumansicht ein

Brotkrumen-Navigation

Symbol Kategorie

TP 1 : Adaptive mathematische Qualifizierung

Reiter

Teilprojekt 1 : Adaptive mathematische Qualifizierung
Viele Studierende sind zu Studienbeginn überrascht festzustellen, in welchen Teilgebieten der Mathematik Lücken geschlossen und Stärken weiter ausgebaut werden müssen, um einen reibungslosen Start ins Studium zu haben.

Um die Studierenden aktiv dabei zu unterstützen, diese Lücken zu schließen, werden ein diagnostischer Selbsttest und entsprechende mathematische Lernmodule entwickelt. Mithilfe der adaptiven mathematischen Qualifizierung können Aussagen gemacht werden, welche mathematischen Inhalte und Übungsaufgaben individuell und studiengangsbezogen in welcher Reihenfolge genau bearbeitet werden sollten.

Hierbei werden die angehenden Studierenden durch innovative eLearning-Inhalte in ihrer Fähigkeit, reflektiert und selbstorganisiert zu üben, unterstützt, trainiert und geprüft. Abhängig vom diagnostischen Selbsttest und der Bearbeitung bereits bearbeiteter Lerninhalte und Aufgaben werden der Wissensstand genau bestimmt und analysiert, sowie die resultierenden Schlussfolgerungen für die Adaption gezogen. Das System schlägt dann individuell und passgenau eine auf die Fähigkeiten, das Niveau und die Schwächen zugeschnittene Auswahl von Aufgaben vor. Dies beinhaltet auch eine Priorisierung der unterschiedlichen zu vertiefenden Themengebiete.

Durch dieses Vorgehen werden die bisheringen Lernfortschritte beim Vorschlag neuer Aufgaben mit berücksichtigt, um den Lernprozess optimal zu unterstützen und eine positive Lernerfahrung hervorzurufen. Ergänzt und verstärkt wird dies durch eine entsprechende Einbettung und Integration der Grundzüge dieser Systematik in die Ausbildung der eMentorinnen und eMentoren.
Angebote
Das Teilprojekt Adaptive mathematische Qualifizierung entwickelt folgende Angebote und Maßnahmen:
  • ein System zur Bereitstellung von Lernangeboten, die sich an den aktuellen Wissensstand der Studierenden anpassen
  • eine adaptive Methodik
  • Mathematikinhalte und dedizierte Elemente des optes-Vorkurses im Rahmen der adaptiven Systemmethodik
  • Inhalte für die eMentorenausbildung zur adaptiven mathematischen Qualifizierung
Da dieses Teilprojekt seine Arbeit erst in der zweiten Förderphase (Okt. 2016 - Dez. 2020) aufgenommen hat, stehen noch keine fertiggestellten Angebote für Dritte bereit.
Team des TP 1:
an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mosbach: