Optimierung der Selbststudiumsphase
  • Login
Show Sidebar

Breadcrumb Navigation

Icon Category

TP 2 : ePortfolio

Teilprojekt ePortfolio & Kompetenzmanagement
Im Teilprojekt ePortfolio von optes werden Einsatzmöglichkeiten von ePortfolio-Arbeit konzipiert und implementiert. Sowohl für propädeutische Angebote als auch für die grundständige Lehre sollen mit Hilfe von ePortfolios Lernende in ihrem Lernprozess unterstützt werden. Dazu werden mathematische und überfachliche Fähigkeiten (und auch Potenziale) von Studienanfängern dokumentiert und ihnen die Möglichkeit zur (angeleiteten) Reflexion gegeben werden. ePortfolios im Sinne von optes stellen eine Grundlage für die Begleitung individueller Lernprozesse durch die Studierenden selbst und im Zusammenspiel mit eMentoren dar. Beiträge im Rahmen des Gesamtprojekts sind
  1. Bereitstellung eines Instrumentariums zur strukturierten Dokumentation mathematischer Fähigkeiten unter Einbezug von Selbst- und Fremdeinschätzungen - in der sogenannten Fähigkeitsmatrix.
  2. Erarbeitung eines weiteren Instrumentariums zum persönlichen Nachvollzug eigener Lernergebnisse, integriert in ILIAS, welches sowohl Reflexion unterstützen als auch Entwicklung dokumentieren soll - die sogenannte Learning History bzw der Lernverlauf. (Mit Beginn der zweiten Förderphase ab 10/2016)
  3. Konzeption und Implementierung der begleiteten Übung. Diese stellt sicher, dass Studierende von der Aufgabenstellung, über den eigentlichen Reflexions- und Schreibprozess, bis hin zur Einreichung der Ergebnisse an Mentoren oder Dozenten, alle erforderlichen Anweisungen, Dokumente und Formalien zur Verfügung hat.
 
 
Angebote