Optimierung der Selbststudiumsphase
  • Anmelden
Baumansicht ein

Brotkrumen-Navigation

Der Lizenzrechtliche Rahmen von optes
Damit jede Bildungseinrichtung die optes-Angebote problemlos und ohne Rücksprache an eigene Bedarfe an- passen kann, werden alle optes-Materialien als Open Educational Resources (OER) unter einer Creative Commons- Lizenz (CC) veröffentlicht. Die gewählte Creative Commons-Lizenz gewährleistet unseren Anwender*innen einen soliden rechtlichen Rahmen mit entsprechender Rechtssicherheit.
Unsere am häufigsten verwendete Lizenz ist die CC BY-SA. Diese sehr großzügige CC-Lizenz gestattet Ihnen bei- spielsweise das Anpassen, Vervielfältigen und Verbreiten unserer Angebote auf allen Kanälen. Mit dieser Lizenz wird ebenfalls gewährleistet, dass auch private Hochschulen mit Studiengebühren die Angebote von optes verwen- den dürfen. Sie können mit dieser Lizenz sogar Nutzungsentgelte für die optes-Angebote erheben, um beispiels- weise deren Betreuung zu finanzieren.

Worauf Sie bei der CC BY-SA Lizenz achten sollten:

Auszug aus https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de Sie dürfen optes-Angebote mit dieser Lizenz
  • Teilen: in jedwedem Format oder Medium vervielfältigen und weiterverbreiten
  • Bearbeiten: die optes-Angebote remixen, verändern und darauf aufbauen und zwar für beliebige Zwecke,
    sogar kommerziell.

Sie verpflichten sich bei optes-Angeboten mit dieser Lizenz zur
  • Nennung der Autoren sowie der Lizenz: Sie müssen die jeweiligen optes-Autoren, sowie die verwendete CC-Lizenz nennen und einen Link zur CC-Lizenz beifügen. Ferner müssen Sie angeben, wenn Sie Änderungen am Material vorgenommen haben. Die Autoren- schaft der optes-Materialien sind in allen ILIAS-Objekten, z.B. den mathematischen Selbstlernkursen bereits in den Metadaten eingetragen (s.u.).
  • Weitergabe unter gleichen Bedingungen: Wenn Sie das optes-Angebot remixen, verändern oder anderweitig direkt darauf aufbauen, dürfen Sie Ihre Beiträge nur unter derselben Lizenz wie das Original verbreiten.
  • keine zusätzlichen Einschränkungen: Sie dürfen keine zusätzlichen Klauseln oder technische Verfahren einsetzen, die anderen rechtlich irgendetwas untersagen, was die Lizenz erlaubt.
Sie finden die jeweilige Lizenzierung samt Link auf der entsprechenden Angebotsseite im Materialienpool unter dem Punkt „Lizenz und Verwendung“:
Die daran beteiligte Autorenschaft befindet sich ebenfalls in diesem Hinweis oder aber in den Metadaten des ILIAS-Objektes. Unter den Metadaten ist ebenfalls die jeweilige CC-Lizenz samt Link eingetragen. Dies bedeutet, dass wir unsere digitalen optes-Materialien bereits mit allen notwendigen Informationen versehen haben, sodass Sie hier nichts mehr unternehmen müssen, um die Bedingungen der CC BY-SA-Lizenz zu erfüllen, sofern Sie unsere Materialien unverändert nutzen wollen. Bei Änderungswünschen berücksichtigen Sie bitte die weiteren Bedingungen der Lizenz (s.o.).

Für die Metadaten gibt es im jeweiligen ILIAS-Objekt einen eigenen Reiter:
Mehr Infos zu den Lizenzen finden Sie unter
lizenz.optes.de
Hinweis: Die Copyrights der Metadaten, darunter auch die vorliegende CC-Lizenz werden in Ihrer ILIAS-Installation nur angezeigt, wenn Sie diese unter Administration » Metadaten » Copyright die Copy- rights aktiviert haben.
oder auf den offiziellen Creative Commons Seiten unter folgendem Link:
https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de

Alle Softwareentwicklungen im Rahmen von optes sind unter der General Public Licence (GPL) veröffentlicht.
 
 
Das Projekt optes wird im Rahmen des Qualitätspakts Lehre aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17012 gefördert. 

Dateien

Lernmodul Datei
pdf   93,2 KB   17. Dez 2020, 15:52   Anzahl Seiten: 1